Durchgängige Erfolge

Schwerte. Die Leistungsdichte der angetretenen Teams kann man ohne Übertreibung als hervorragend bezeichnen. Dennoch feierte der SV Schwerte 06 beim 33. Ergster Schwimmfest mit einer kleinen „Abordnung“ von nur 6 Schwimmern tolle Erfolge.

Bereits am Samstagmorgen erschwamm Josefine Kneer über 1500m und 800m Freistil jeweils Bronze in persönlichen Bestzeiten. Am Sonntag ergänzte sie über 50m Schmetterling ihre Medaillensammlung um weiteres Bronze. Eric Mallkowsky stand für seine Leistungen über 50m Freistil und 50m Schmetterling ganz oben auf dem Siegertreppchen. Zusätzlich errang er über 100m Brust eine Bronzemedaille. Delia Schwarz brillierte in ihrer Paradedisziplin Brust und errang bei jedem Start einen Treppchenplatz.

Von links-vorne: Anna Berenberg, Johanna Kampe, Jette Diehl, Delia Schwarz, Josefine Kneer und Eric Mallkowsky (nicht auf dem Foto) vertraten mit Trainer Lennart Schnittker den SV Schwerte 06 beim 33. Ergster Schwimmfest.


Über 50m holte sie goldenes Edelmetall, über 100m und 200m wurde es jeweils Bronze. Auch Johanna Kampe wurde für ihre neuen persönlichen Bestzeiten über 50m und 100m Rücken mit Gold- und Bronzemedaillen ausgezeichnet. Jette Diehl lies die gesamte Konkurrenz über 50m Freistil hinter sich und errang Gold. Anna Berenberg rundete das hervorragende Ergebnis des Teams mit einer Qualifizierung für den Jugendmehrkampf Süd-Westfalen ab. Damit holte das Team mit nur 6 Schwimmern bei 23 Starts 12 Medaillen und verbesserte fast durchgängig seine persönlichen Bestzeiten. Das Trainingslager in den Herbstferien trägt somit augenscheinlich Früchte.

4 Ansichten

Mitgliedschaften

Landessportbund%20NRW_edited.png
swim pool NRW.png
Benhindertensportverband Logo.png