Schwimmteam SV Schwerte 06 holt in Schwelm nur Bestzeiten














Schwerte – Höchst zufrieden kehrten nicht nur die Schwimmer des SV Schwerte 06 vom 29. Frühjahrsschwimmfest aus Schwelm zurück, auch Eltern und Trainer waren ob der Leistungen des jungen Schwimmteams beeindruckt. Auf einem Wettkampf zu fahren und ausnahmslos nur Bestzeiten zu schwimmen ist schon außergewöhnlich. Das Trainerteam Norman Krell und Lennart Schnitker sehen die Fortsetzung und der verdiente Lohn der guten Trainingsleistungen der Mannschaft.

Gleich 15 Medaillen wurden aus Schwelm mitgebracht. Im ersten Abschnitt, dem kindgerechten Wettkampf der Jahrgänge 2011 und 2012 gingen drei 06er an den Start. Im Jahrgang 2011 holte Monia Pinner zweimal Gold in den Disziplinen Brustbeine am Brett, sowie Kraulbeine am Brett. Silber holte sie über 25 Brust – über 25 Freistil reichte es zwar nur zu Platz 5, sie verbesserte hier ihre Bestzeit aber gleich um 14(!) Sekunden. Lisa Deilmann gab ihre Wettkampfpremiere für den SVS06 und zeigte sich in den Brustdisziplinen stark und verbesserte sich im Vergleich zu den Trainingszeiten sehr stark – leider reichte es nur zu einem vierten Platz als beste Platzierung.



Hahn im Korb des KGW Teams ist Connor Krell (2012), der in den Brustdisziplinen Doppel-Gold holte. In 25 Brust ließ er den Zweitplatzierten gleich 10 Sekunden hinter sich. Beim dritten Start über 25 Kraulbeine/Brett reichte es noch zum dritten Platz.

Im zweiten Wettkampfabschnitt waren die “älteren” Starter gefragt – auch hier holte das Team SVS06 einige durchaus überraschende Medaillen.

Im Jahrgang 2010 gelang Anna Berenberg der Coup bei ihrer Wettkampfpremiere direkt zu Silber über 50 Rücken zu schwimmen in einer fabelhaften Zeit von 1:03,29 und zeigte sich zudem stark über 50 Freistil. Carlotta Stange startete nach ihrem Wechsel von Eintracht Ergste erstmals für SVS06 und auch sie holte direkt zweimal Silber: in ihrer stärksten Lage über 50 Freistil erreichte sie 58,39 direkt eine tolle Bestzeit. Über 50 Brust holte sie ebenso Silber, profitierte aber auch vom insekonsequenten Kampfgericht. Jette Diehl belohnte sich bei ihren drei Starts mit drei Medaillen: Sie siegte souverän über 50 Brust in 1:01,23. Bronze gab es zudem über 50 Rücken und 50 Freistil.

Erstmals für das TeamSVS06 ins Becken ging Kaja Gryschko im Jahrgang 2009. Sie zeigte technische starke Leistungen, besonders hervorzuheben ist die starke Zeit über 50 Freistil in 53,90. Bei allen drei Starts hatte sie am Ende den fünften Platz ihres stark besetzten Jahrgangs inne.

Als einzig männlicher Teilnehmer dieses Abschnitts belohnte sich Hannes Sayk (2008) in seiner Paradedisziplin über 50 Rücken mit einer neuen Bestzeit, die gleich fünf Sekunden unter der alten lag (51,07) – das reichte zur verdienten Bronzemedaille. Seine bisherige Bestzeit über 50 Freistil pulverisierte er ebenso gleich um fünf Sekunden auf 49,71.

Mia Henneböhle (2008) zeigte sich bei ihren Starts stark verbessert und schlug in der Disziplin 50 Freistil erstmals unter 1 Minute an (58,19). Bei ihren Rückenstart zeigte sie ebenso eine starke Leistung, die eine Bestzeit von 4 Sekunden geworden wäre, wenn nicht ein kleiner technischer Fehler in der Wende zur Disqualifikation geführt hätte.

Johanna Kampe hatte im gleichen Jahrgang bei ihren vier Starts vier tolle Bestzeiten geholt. Einziger Wermutstropfen: es reichte gerade nicht zu einer Medaille, so musste sie sich über 50 Schmetterling im Anschlag knapp der Konkurrenz von SG Dortmund geschlagen geben. Das trübte natürlich die Freude über die neue Bestzeit von zwei Sekunden auf 55,83. Über 50 Freistil verbesserte sie sich zudem über drei Sekunden auf 45,07.

Die erfahrenste Wettkampfschwimmerin Johanna Simon (2004) starte dreifach und holte hierbei zweimalig Bronze über 100 Brust und 100 Freistil (1:24,07).. Ihr stärkstes Rennen des Tages über 100 Rücken wurde leider durch eine unberechtigte Disqualifikation getrübt. Auffällig war nicht nur der positive Teamzusammenhalt der jungen Mannschaft, auch optisch war das Team SVS06 durch die neuen Wettkampf-Shirts, gesponsert durch die Firma Immobilien Dieckmann, gut erkennbar.

2 Ansichten

Mitgliedschaften

Landessportbund%20NRW_edited.png
swim pool NRW.png
Benhindertensportverband Logo.png